Trainings und Beratung zu geschlechtlicher Vielfalt

Trainings und Beratung

zu geschlechtlicher Vielfalt

Angebote

Ich konzipiere und gebe Trainings, Workshops und Schulungen für Mitarbeitende an Hochschulen/Universitäten oder in Organisationen. Mein Schwerpunkt liegt auf auf geschlechtlicher Vielfalt. Zusätzlich berate ich Multiplikator*innen und Führungskräfte an Universitäten oder in Unternehmen. Meine Expertise biete ich auch in Vorträgen/Interviews oder durch das Schreiben von Handreichungen an. Für trans* und queere Menschen biete ich Workshops zum Thema Empowerment an.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Klarheit über die Definition wichtiger Begriffe geschlechtlicher Vielfalt (u.a. trans*, inter*, abinär, divers)
  • Vermittlung von Hintergrundwissen (u.a. rechtliche Vorgaben, Möglichkeiten) und praktischen Kenntnissen für einen respektvollen Umgang
  • Möglichkeiten für die sprachliche Inklusion aller Geschlechter (u.a. in der schriftlichen Kommunikation und im persönlichen Kontakt)
  • Ideen zur Umsetzung von Maßnahmen in der jeweiligen Organisation
  • Selbstreflexion und Weiterentwicklung der eigenen Haltung

Arbeitsweise

In meinen Trainings, Workshops und Beratungen nehme ich mich der Bedarfe und Fragen Ihrer Mitarbeiter*innen an. Ich vermittle aktuelles und verständlich aufbereitetes Fachwissen zum Themenkomplex geschlechtliche Vielfalt. Unter anderem zu trans* Geschlechtlichkeit, inter* Geschlechtlichkeit, Unterschiede der verschiedenen Gruppen, rechtlichen Regelungen. Jedes Training beinhaltet persönliche Erfahrungen, sowie praktische Tipps und Tricks.
Ich arbeite mit heterogenen Gruppen bezüglich Vorwissen, berufliche Rolle und bisherigen Kontakt zum Thema. Neben kurzen Fachinputs und interaktiven Methoden präsentiere ich Best-Practice Beispiele aus der Praxis. Die Teilnehmenden bekommen einen sicheren und kompetenten Umgang mit geschlechtlicher Vielfalt im Arbeitsalltag vermittelt.

Meine Motivation

Ich bin davon überzeugt, dass Vielfalt und auch geschlechtliche Vielfalt eine Bereicherung für unseren Alltag und unsere Gesellschaft sind. Dennoch ist das Themenfeld oft noch von Unsicherheiten und Missverständnissen geprägt. In meinen Trainings erfahre ich, dass Menschen lernen und verstehen wollen und Menschen in diesen Prozessen zu begleiten und sie mit meinem Wissen zu unterstützen, das ist meine Passion. In allen Trainings arbeite ich mit erlebnisbasierten Methoden und interaktiven Online-Tools und hole die Teilnehmer*innen da ab, wo sie mit ihrem Wissen gerade stehen. Dabei bringe ich den Teilnehmer*innen meine Empathie in Form von Geduld, Offenheit und Respekt entgegen. Mehr Details zu meinem beruflichen Werdegang, meinem persönlichen Bezug zum Thema und meiner Person erfahren Sie hier.

“Ich glaube, dass Menschen andere grundsätzlich nicht diskriminieren wollen und respektvolles Verhalten wählen, wenn sie das Wissen dazu haben. Deswegen biete ich Trainings, Schulungen und Beratungen zum Thema geschlechtliche Vielfalt an.”